Schwimmteiche

Schwimmteiche

Beratung, Material & Abdichtung seit mehr als 39 Jahren

Begrünte Dächer

Begrünte Dächer

Leben im Einklang mit der Natur

Biologischer Pflanzenschutz

Biologischer Pflanzenschutz

Fleißige Helfer für Gewächshaus & Garten

Kundenservice

Service & Bestellannahme: Mo.-Fr. von 7:30 bis 16:30 Uhr
04323-9010-0 (Teiche, Dächer, Technik & Zäune) 04326-9861-0 (Pflanzenschutz, Nützlinge & Saatgut)

SOZIALE NETZWERKE

Teilen Sie unsere Seite in Ihrem Profil

Tipula WiesenschnackeDer vergangene milde Winter hat die Anzahl der gefurchten und gefürchteten Dickmaulrüssler und Wiesenschnaken in Deutschland explodieren lassen. Wer Pflanzen- und Rasenflächen im kommenden Frühjahr vor einem verheerenden Befall durch die gefräßigen Schädlinge bewahren möchte, sollte bereits ab Mitte August mit der wirkungsvollen biologischen Bekämpfung der Larven mithilfe nützlicher Nematoden beginnen.

Weiterlesen: Mehr Pflanzenschäden durch Dickmaulrüssler und Wiesenschnake

Messestand Galabau1Ein alles überragender grüner Blickfang weist den Messebesuchern schon von Weitem den Weg zur Fachkompetenz rund um Wasser, Teiche und Dachbegrünungen. Die Partnerunternehmen re-natur, Teich & Garten, Manzke Teichreinigung, Lavaris Lake, Zeobon und Fachjan freuen sich auf Besucher in Halle 4/4-333.

Die re-natur GmbH wird einige neue Produkte und Dienstleistungen für den Galabau vorstellen.

Weiterlesen: Wasser, Gärten, Dächer: ein Stand - 6 Mal Kompetenz

Schwimmteich Neugierige Blicke in den TeichIm Prinzip ist es ja ganz einfach: Solange das Wasser richtig behandelt wird, solange gibt es auch keine Probleme damit. Gedacht, gebaut, gestritten. Denn der sorglose Umgang mit Wasser führt oft zu kritischen Situationen. Am besten, man informiert sich vor der Verwendung von Wasser über dessen Eigenarten und Vorlieben. Optimal geht das anlässlich der ersten Grünberger Wassertage vom 3-4.6.14, bei der Fachleute aus dem gesamten Bundesgebiet ihr Wissen weitergeben.

Weiterlesen: 1. Grünberger Wassertage

 

WeidendombauIn nur zwei Tagen stand er – der Weidendom – da, wo bis zum Orkantief Christian noch das Hopfentipi den Platz schmückte.

Zusammen mit seinen Kollegen hat Ulf Manke, Abteilungsleiter der Gärtnerei, rund 200 sechs Meter lange Weidenstangen für das Grundgerüst verbaut. Echte Knochenarbeit, denn, damit die Weiden anwachsen können, mussten sie rund 60 cm tief in die Erde gebuddelt werden. Zusätzlich wurden 50 Flechtruten als Querstreben verbaut, entlang derer sich in den kommenden Monaten und Jahren die ausschlagenden Triebe entlanghangeln sollen.

Weiterlesen: Neuer Weidendom auf dem Kräuterpark-Gelände

Ballast abwerfen, Ordnung schaffen und frisch ins neue Jahr starten

re natur Juergen Kurz Fuer immer aufgeraeumtWer kennt das nicht: Rechts vom Computer stapeln sich Zeitschriften, Flyer und Broschüren, die man immer nochmal ansehen wollte. Links liegen alte Angebote und Entwürfe – falls nochmal jemand danach fragt. Einmal aufräumen und dann nie wieder. Ob das klappen kann?
Jürgen Kurz von der tempus GmbH erstaunte die Kollegen und Geschäftspartner von re-natur und dem Fachverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Schleswig-Holstein e.V. (FGL S.-H.), die am 5. Dezember zu seinem Vortrag gekommen waren, mit zahlreichen – auch ungewöhnlichen – Tipps.

Weiterlesen: Guter Vorsatz für 2014: Aufräumen!

Nach oben