Begrünte Dächer

Begrünte Dächer

Wohnen im Einklang mit der Natur

Schwimmteiche

Schwimmteiche

Beratung, Material & Abdichtung seit mehr als 37 Jahren

Biologischer Pflanzenschutz

Biologischer Pflanzenschutz

Fleißige Helfer für Gewächshaus & Garten

Kundenservice

Service & Bestellannahme: Mo.-Fr. von 7:30 bis 16:30 Uhr
04323-9010-0 (Teiche, Dächer, Technik & Zäune) 04326-9861-0 (Pflanzenschutz, Nützlinge & Saatgut)

SOZIALE NETZWERKE

Teilen Sie unsere Seite in Ihrem Profil

Schwimmbadsanierung re natur Folienabdichtung

Irgendwann sind die Löcher in der alten Schwimmbadabdichtung so oft geflickt worden, dass am Ende die Farben der verschiedenen Materialchargen zu einem bunten Flickenteppich führen. Abgesehen von dem seltsamen Erscheinungsbild leidet vor allem eines: Die Dichtigkeit. Die Materialien lassen sich nicht mehr verschweißen und der Wasserverlust wird so groß, dass die Verwaltung eingreifen muss. Auch wenn kein oder nur wenig Geld vorhanden ist – jetzt muss eine neue Abdichtung ins Schwimmbecken.

Oft bleibt es nicht dabei und bei der Sanierung der Abdichtung treten weitere Schäden zu Tage, die zusätzliche Kosten verursachen. Die Überarbeitung von kommunalen Schwimmbädern und das Anpassen an den aktuellen Stand der Technik erfordern viel Geduld und Kapital. Doch am Ende kommt ein Produkt heraus, dass allen Beteiligten noch viele Jahre Spaß machen wird.

Für die Bewohner kleinerer Gemeinde oder Städte ist das öffentliche Freibad ein magischer Ort. Die meisten verbinden intensive Jugenderinnerungen an warme und unbeschwerte Sommerferien oder die ersten Schwimmversuche der Kinder mit „ihrem“ Freibad. Kein Wunder also, dass viele Gemeindemitglieder mit Unverständnis und Ärger reagieren, wenn das Freibad ihrer Gemeinde langsam verfällt. Der professionelle Einbau einer modernen Kunststoffdichtungsbahn ist die Basis für eine Freibadsanierung. Früher gewebelos, sind die Abdichtungen von heute mit verschiedenen Geweben erhältlich, stets fungizid ausgerüstet und in unterschiedlichen Farben erhältlich. Mit einer Dicke von 1,6 mm und einem stabilen Gewebe gehört die von der re-natur GmbH eingesetzte Sika-Dichtungsbahn zu den Schwergewichten unter den Schwimmbadabdichtungen. Deshalb setzen die Kunststoffschweißer der re-natur GmbH seit vielen Jahrzehnten auf die Verwendung dieser Bahn bei der Sanierung von Schwimmbädern. Für die Monteure liegt die wahre Schwimmbadsanierung re natur Folienabdichtung SchweißenHerausforderung jedoch nicht in dem Verschweißen der Dichtungsbahnen, denn das ist ihre tägliche Aufgabe.

Meistens ist die Beckenkonstruktion des Schwimmbades durch das Alter und gelegentliche Undichtigkeiten stark sanierungsbedürftig. Erschwerend kommt hinzu, dass die technischen Anforderungen in früheren Jahren viel einfacher waren und die technischen Lösungen ebenfalls. Statt stabilen Klemmflaschen zur Abdichtung von Rohren klebte man die Abdichtung einfach an die Wand, ein wenig Fugendichtung dazwischen und mit anschließend mit Schrauben fixiert –fertig! Wasserverlust wurde in Kauf genommen, Umwelt- und Hygieneanforderungen waren deutlich leichter. Die heutigen gesetzlichen und technischen Anforderungen sind sehr viel höher. Deshalb setzen Gemeinden bei der Sanierung ihre Schwimmbäder auch auf bewährte Produkte und erfahrene Kunststoffverarbeiter. So wie die Profis von re-natur.

Nach oben