Schwimmteiche

Schwimmteiche

Beratung, Material & Abdichtung seit mehr als 39 Jahren

Begrünte Dächer

Begrünte Dächer

Leben im Einklang mit der Natur

Biologischer Pflanzenschutz

Biologischer Pflanzenschutz

Fleißige Helfer für Gewächshaus & Garten

Kundenservice

Service & Bestellannahme: Mo.-Fr. von 7:30 bis 16:30 Uhr
04323-9010-0 (Teiche, Dächer, Technik & Zäune) 04326-9861-0 (Pflanzenschutz, Nützlinge & Saatgut)

SOZIALE NETZWERKE

Teilen Sie unsere Seite in Ihrem Profil

Die im Archiv abgelegten Beiträge wurden aus technischen Gründen dem ADMIN zugeordnet.
Der Autor ist: Franziska von Itter

Hallo ! Koennten Sie und freundlicher Weise auch einen Infokatalog ueber oben genannte Themen zuschicken ??? Das waere sehr nett. Franziska von Itter Twietenweg 2 21423 Hunden
Die im Archiv abgelegten Beiträge wurden aus technischen Gründen dem ADMIN zugeordnet.
Der Autor ist: Marco Reber

Und noch einer hat Interesse an einem Weidenzaun. Wäre es möglich mir die Unterlagen + Preisliste zukommen zu lassen? Vielen Dank Marco Reber Kirchstr. 54 74613 Öhr.-Michelbach
Die im Archiv abgelegten Beiträge wurden aus technischen Gründen dem ADMIN zugeordnet.
Der Autor ist: Jörg Zacharek

Guten Tag Herr Redtke, ich interessiere mich für das Flechten eines lebenden Weidezauns. Um mehr Informationen (zu Menge und Aufbau) zu bekommen, möchte ich Sie bitten, mir Ihre Broschüre zuzuschicken: Jörg Zacharek Grüner Bogen 15 25494 Borstel-Hohenraden Vielen Dank im voraus und viele Grüße aus Bo-Ho (bei Pinneberg).
Die im Archiv abgelegten Beiträge wurden aus technischen Gründen dem ADMIN zugeordnet.
Der Autor ist: Gerhard Kopetzky

Sg. Fa. ! Ich hätte auf einer Länge von ca. 40 m neben einem Bach einen blickdichten, "hühnerdichten Zaun zu errichten. Wäre ein Weidenflecht-Lebendzaun dafür geeignet ? Wenn ja - bitte ich um eine Zusendung der Kosten / lm (Zaunhöhe ca. 140 bis 160 cm) sowie um Zusendung Ihrer Broschüre diesbezüglich. Außerdem: welche Jahreszeit ist für die Errichtung am besten geeignet? Wie muß der Zaun gepflegt werden? Wie lange hält so ein (Lebend)Zaun? Muß irgendwann nachgesetzt werden? Noch eine Frage: ein zweites Stück meiner Grundgrenze verläuft c. 40 m neben der Straße - ist ein Weidenlebendflechtzaun auch dafür geeignet? Wieviel Wasser braucht der Zaun? Ich bitte um Antwort und danke für Ihre Bemühungen. Dr. Gerhard Kopetzky Senning 3 A-3062 Kirchstetten

Die im Archiv abgelegten Beiträge wurden aus technischen Gründen dem ADMIN zugeordnet.
Der Autor ist: Marion Windhaus Guten Tag Herr Schwedtke, wir möchten gerne für unseren Sohn ein Weidentippi im Garten errichten. Kann man die Weidenruten bei Ihnen bestellen? Wenn ja, zu welchem Preis?Haben Sie vielleicht auch Informationsmaterial oder eine Anleitung für den Bau eines solchen Projektes? Herzlichen Dank M.Windhaus

Die im Archiv abgelegten Beiträge wurden aus technischen Gründen dem ADMIN zugeordnet.
Der Autor ist: Heidi Ehling

Guten Tag Herr Redtke, wir interessieren uns für das Flechten eines Weidezauns in Eigenregie. Um mehr Informationen zu bekommen, möchte ich Sie bitten, mir Ihre Broschüre zuzuschicken: Heidi Ehling Danzinger Str. 46 74172 Neckarsulm Vielen Dank im voraus und Grüße aus dem "Schwabenländle".
Seite 5 von 286
Nach oben