Schwimmteiche

Schwimmteiche

Beratung, Material & Abdichtung seit mehr als 39 Jahren

Begrünte Dächer

Begrünte Dächer

Leben im Einklang mit der Natur

Biologischer Pflanzenschutz

Biologischer Pflanzenschutz

Fleißige Helfer für Gewächshaus & Garten

Kundenservice

Service & Bestellannahme Montag - Freitag:
Teiche, Dächer & Zäune:         04323-9010-0  7:30 - 16:30
Pflanzenschutz & Nützlinge: 04326-9861-0  8:00 - 16:30

SOZIALE NETZWERKE

Teilen Sie unsere Seite in Ihrem Profil

Die im Archiv abgelegten Beiträge wurden aus technischen Gründen dem ADMIN zugeordnet.
Der Autor ist: Petra Nesladek

Hallo Herr Paul Schwedtke, ich moechte gerne eine ca. 17 m Gartengrenze mit einem Weidenzaun geflochten als Sichtschutz bestuecken. Die Hoehe soll ca. 180 cm sein. Ich habe hier und da im Netz gesurft und festgestellt, das frau so was auch SELBER MACHEN kann - ..... hhhmmmm.... 1. Wie geht das bzw. wo/wie kann frau das lernen? 2. Wo bekomme ich das entsprechende Material? Was brauche ich? 3. Ist das realistisch als Anfaengerin? 4. Die Alternative ist KAUFEN - was bietet sich da an? Haben Sie dazu Infomaterial? Meine Anschrift: Petra Nesladek Stockweg 3a 52372 Kreuzau Danke und Gruss, Petra Nesladek
Die im Archiv abgelegten Beiträge wurden aus technischen Gründen dem ADMIN zugeordnet.
Der Autor ist: Thomas Hörndllein

Sehr geehrter Herr Schwedtke, auch wir würden bei unserer Gartenumgestaltung gerne Weidenzäune verwenden und würden uns über Ihr Infomaterial sehr freuen. Adresse: Thomas Hörndlein An der Lach 43 86720 Nördlingen
Die im Archiv abgelegten Beiträge wurden aus technischen Gründen dem ADMIN zugeordnet.
Der Autor ist: Hoellmueller Ingrid

Hallo. Ich würde mir gern als Sichtschutz in unseren Garten einen Zaun bauen, der eine Mischung aus Kastanienzaun und dem Weideflechtzaun ist. Mein Zaun soll horizonzal (Äste sollen also nicht angespitzt sein) angeordnet werden und nicht mit dünnen Weiden geflochten werden, sondern mit ca. 2-3cm dicken Ästen. Er soll ca 1,20m hoch werden und insgesamt benötige ich eine Länge von 7m. Gibt es dafür Möglichkeiten, welches Holz wird dafür benötigt, hätten Sie solches Holz und was würde dies ungefähr kosten? Ich hoffe auf baldige Antwort. Mit freundlichen Grüßen, Höllmüller Ingrid
Die im Archiv abgelegten Beiträge wurden aus technischen Gründen dem ADMIN zugeordnet.
Der Autor ist: Markus Nöser-Baldi

Hallo, nachdem ich irgendwo gelesen habe, daß es sich bei einem Weidenflechtzaun, um einen lebendigen Zaun handelt, bei dem der übliche Grenzabstand von 50 cm wegfällt, diesen Artikel aber nicht mehr finden kann, wollte ich fragen, ob sie mir hier weiter helfen können. Frage: Gilt der lebende Weidenflechtzaun (am besten noch für Bayern) als Hecke oder als Zaun, welchen man dann direkt auf bzw. an die Grenze setzen kann.
Die im Archiv abgelegten Beiträge wurden aus technischen Gründen dem ADMIN zugeordnet.
Der Autor ist: Matthias Schweizer

Hallo, Ihr Zaun aus Edelkastanien gefällt mir sehr gut. Bekommt man dafür auch eine Art Tor? Mfg m. Schweizer
Die im Archiv abgelegten Beiträge wurden aus technischen Gründen dem ADMIN zugeordnet.
Der Autor ist: Stephan Thoben

In diesem Forum haben Sie erwähnt, dass man fertigen Weidensichschutz kaufen kann. Meine Frage: Wie teuer sind Elemente in der Größe 180 cm X 180 cm? Wie hoch sind die Kosten für Lieferung, alternativ wo kann man diese erhalten? Stephan Thoben
Seite 8 von 286
Nach oben