Pflanzen bereits vorbeugend schützen. Die Strategie ist klar: gesunde und gestärkte Pflanzen sind für Krankheiten weniger anfällig und für Schädlinge unattraktiv. Aber der Einsatz von Pflanzenstärkungsmitteln bedarf Planung und Vorausschau. Die Präparate enthalten wichtige Mineralien und lebensnotwendige Spurenelemente, wie z. B. Bor, Mangan, Molybdän, Kobalt, Kupfer, Silizium, organisches Germanium sowie Uronsäuren (Pflanzenschleime). Für Mensch, Tier und Pflanze sind diese Stoffe unbedenklich.

Mit Bodenhilfsstoffen, z. B. Mykorrhizza, können Pflanzen eine bessere Versorgung mit lebensnotwendigen Stoffen erhalten. Das Zusammenspiel zwischen Baum und Pilz ist eine Symbiose, von der beide Partner profitieren. Der Baum erhält durch die Pilze überwiegend Stickstoff und Phosphor, der Pilz Kohlenhydrate. Auch die Wasseraufnahme wird positiv beeinflusst.

In unserem Online-Shop finden Sie Produkte zur Pflanzenstärkung, Bodenhilfsstoffe und Dünger.