Pflanzenstärkung-Pflanzen vorbeugend schützen
Die Strategie ist klar, gesunde, gestärkte Pflanzen sind für Krankheiten und Schädlinge unattraktiv. Der Einsatz dieser Mittel bedarf Planung und Vorausschau. Die Präparate enthalten wichtige Mineralien und lebensnotwendige Spurenelemente wie z.B. Bor, Mangan, Molybdän, Kobalt, Kupfer, Silizium, organisches Germanium sowie Uronsäuren (Pflanzenschleime). Für Mensch, Tier und Pflanze sind diese Stoffe natürlich unbedenklich. Wir unterstützen Sie gern dabei, die richtige Produktwahl zu treffen und einen Einsatzplan zu entwickeln.