Lecksuche auf dem Dach - eine schwierige Sache? Nicht unbedingt. Zumindest nicht für den Fachmann.

Ein Trauma für jeden Dachdecker oder Galabauer: Ein aufgelöster Kunde reklamiert, die Dichtung des Daches sei undicht. Was tun ohne die gesamte Begrünung, den Kiesaufbau usw. abzuräumen?

re-natur bietet seit vielen Jahren den Leckage-Suchdienst an, der Ihnen die Möglichkeit bietet, ein Loch in den meisten üblichen Dichtungen zu finden. und zwar ohne den Aufbau abzuräumen!

Die Vorteile liegen auf der Hand: schnelles und gezieltes Finden der Leckstellen spart Kosten und verhindert eine zusätzliche Belastung der Dachhaut oder Teichdichtung. Die punktgenaue Ortung der Leckstelle ermöglicht eine rasche Ausbesserung der Fehlstelle ohne großen technischen Aufwand. So läßt sich leicht feststellen, ob Feuchtigkeit durch die Dichtungsbahnen oder durch angrenzendes Mauerwerk in das Bauwerk eindringt. Das System, bei dem die Eigenschaften des elektrischen Stroms und seiner Leitfähigkeit genutzt werden, hat den Vorteil, dass ohne ein großflächiges Abräumen in vielen Dachdichtungsbahnen die Undichtigkeiten zu finden sind. Das spart Kosten und Zeit. Der Ablauf so einer Lecksuche auf dem begrünten, bekiesten oder unbedeckten Dach ist einfach: Nach einem Vorgespräch übersenden die Besitzer oder der Unternehmer Bilder und Details zum Dachaufbau an uns. Anhand dieser Unterlagen wird die Einsatzmöglichkeit des Verfahrens geprüft und anschließend ein Angebot zur Lecksuche erstellt. Beim gemeinsamen Termin verlegen wir die Ringleitungen auf dem Dach, schicken unseren Spezialisten mit dem Suchgerät auf die Fläche und los geht die Suche. Die Erfolgsquote gibt dem System recht. Sie liegt weit über 80%.

Für Fragen steht Ihnen gerne Herr Göhler unter der Telefonnummer 04323-901040 oder perDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zur Verfügung.

 re-natur lecksuche auf dem begrnten dach  re-natur lecksuche auf einem begrnten dach re-natur lecksuche auf dem begrnten dach im sommer  re-natur lecksuche verursacht durch ameisen 
Die re-natur Leckagesuche nutzt elektrische Energie zur punktgenauen Lecksuche. Ein Schrecken für jeden Dachdecker und Dachbegrüner: Ein Leck unter einem bewachsenen Dach. Das re-natur Leckagesuchteam findet das Leck ohne das gesamte Dach abzudecken. Durchbrüche wie Lichtkuppeln, Lüfter oder Abläufe sind kein Hindernis für die punktgenaue Lecksuche von re-natur. Eine Ursache für Leckage in Dächern: Ameisen oder Holzwespen. Die kleinen Insekten verursachen schnell Durchfeuchtungen auf dem Dach.