Schwimmteiche

Schwimmteiche

Beratung, Material & Abdichtung seit mehr als 39 Jahren

Begrünte Dächer

Begrünte Dächer

Leben im Einklang mit der Natur

Biologischer Pflanzenschutz

Biologischer Pflanzenschutz

Fleißige Helfer für Gewächshaus & Garten

Kundenservice

Service & Bestellannahme: Mo.-Fr. von 7:30 bis 16:30 Uhr
04323-9010-0 (Teiche, Dächer, Technik & Zäune) 04326-9861-0 (Pflanzenschutz, Nützlinge & Saatgut)

SOZIALE NETZWERKE

Teilen Sie unsere Seite in Ihrem Profil

Sumpfbeetklärstufen (SBK)

DefinitionVor allem in ländlichen Gebieten besteht ein starker Nachholbedarf an Klärmöglichkeiten für kommunale Abwässer. 1979 waren für 12 % der Bevölkerung noch keine Kanalisation vorhanden (re-natur 1991), vorwiegend für kleine Dörfer und einzelstehende Gehöfte, die sich an belastungsempfindlichen Bachoberläufen befinden.
Durch den Oberflächeneintrag gelangen N- und P-Verbindungen in Oberflächengewässer und Grundwasser. Die Folge sind Gewässereutrophierung und NO3- Anreicherung im Trinkwasser. Die erhöhte Aufnahme von NO3- im Magendarmtrakt, die Nitritbildung und daraus entstehende Nitrosamine (cancerogen) in der Mundhöhle haben in der Gewässerschutzverordnung zu einem NO3-Grenzwert von 50 mg/l Trinkwasser geführt (SOEDER et al 1989). Alternativ zur Klärung in konventionellen Kläranlagen entstanden aus traditionellen Landbehandlungsmaßnahmen (Verrieselung, Verregnung) heraus die Sumpfbeetklärstufen (SBK).  Als SBK oder PKA (Pflanzenkläranlage) werden Anlagen definiert, bei denen Abwasser einem mit ausgewählten Sumpfpflanzen (Helophyten) besetztem Feuchtgebiet (Pflanzenbeet, Wurzelraum, bewachsene Bidenfilter, intesnsiv bewachsener Teich in Kombination mit einem Bodenfilter etc.) zum Zwecke der Reinigung zugeführt wird (MERTSCH 1988').

Alles was Sie für den Bau einer Sumpfbeetklärstufe benötigen, können Sie direkt in unserem Online-Shop bestellen. Fragen aller Art zum Thema Sumpfbeetklärstufen beantworten wir in unserem Blog.

Weiter zu Systeme

Nach oben