Poolabdichtung vor Ort in adriablau re naturDie Abdichtung von Schwimmbädern gilt in der Abdichtungsbranche als die Hohe Kunst der Abdichtung. Poolfolien, speziell auf den Einsatzbereich abgestimmte Rezepturen für Dichtungsbahnen aus PVC oder FPO, unterscheiden sich im Prinzip beim Verschweißen (umgangssprachlich wird oft der Begriff Verkleben von Poolfolien verwendet) nicht von Teich- oder Schwimmteichfolien. Ihre Zusammensetzung dagegen ist eine andere. Sie müssen chlorbeständig sein, besitzen häufig eine Beschichtung aus Acryl und sind biozid ausgestattet. Letzteres sorgt dafür, dass Poolfolien weniger stark mir Algen und Pilzen besetzt werden. Für den Einsatz in Gartenteichen mit Fischbesatz macht sie das ungeeignet, denn die Fische leiden unter den Inhaltsstoffen stark. Setzen Sie hier besser eine spezielle Teichfolie ein, wenn Sie länger Freude an Ihren Tieren haben möchten.

 

Poolabdichtung vor Ort in hellgrün re naturDie Ansprüche an eine Poolfolie sind nicht nur hinsichtlich ihrer Zusammensetzung hoch. Auch die Verarbeitung erfordert sehr viel Geschick und Übung. Die hohen Ansprüche lassen sich nicht nur mit der Ästhetik erklären. Denn im klaren Poolwasser sieht man jede noch so kleine Falte, jeden Krümel an Schmutz und jedes kleine Algennest. Viel mehr noch hängt es mit der entsprechenden Reinigung der Abdichtung und der Sicherheit zusammen. An Falten kann der Schwimmer hängen bleiben und sich verletzen. Die Beckenkonstruktion, auf der die Schwimmteichabdichtung verlegt wird, muss statisch so stabil sein, dass die Poolfolie durch Verformungen und Setzungen nicht beschädigt wird.

Tipp: Achten Sie auf Entlastungsbohrungen im Becken. Mit 20 mm Durchmesser sorgen sie dafür, dass Kondenswasser abfließen kann und die Dichtung druckfrei stellt. Stehendes Wasser kann durch die Bildung von Gasen, die durch die Schwimmbadabdichtung hindurch diffundieren, zu dunklen Ablagerungen in der Oberfläche der Abdichtung führen.

 Dolphin Poolroboter im SchwimmbadAn den Kanten bleibt der Schmutz hängen und der Reinigungsroboter kann ihn nicht aufnehmen. Falten an den Wänden hindern den Poolroboter an der Wandreinigung usw. Das bedeutet: Die Poolabdichtung vor Ort mit Poolfolien erfordert sehr viel Übung und regelmäßig Schulung. Zu Beispiel auch hinsichtlich des Einbaus.

Denn eine Poolfolie stellt bei der Abdichtung vor Ort Ansprüche an die Untergrundbehandlung. Glatt verputzte Untergründe, fungizide Anstriche und Vliese, perfekt eingepasste Einströmdüsen, Skimmer oder Unterwasserscheinwerfer die Mindestvoraussetzung für eine professionell abgedichteten Pool.

Die Anforderungen an die Abdichtungen von Pools und Schwimmbädern unterliegen technischen Anforderungen, die in einer Reihe von Regelwerken niedergeschrieben sind. Das wird unter anderem in den gängigen Normen (DIN 18195 Bauwerksabdichtung; DIN 19643 Aufbereitung von schiwmm- und Badebeckenwasser, KOK Richtlinien, KSW-Empfehlungen und den DIN 51097 rutschhemmende Eigenschaften im Nass- und Barfußbereich) geregelt.

Poolabdichtung vor Ort mit Scheinwerfer re naturWir unterstützen Sie gerne bei der Verlegung von Poolfolien und Schwimmbadabdichtungen in Ihrem Swimmingpool. Schicken Sie uns Ihre Pläne oder Skizzen, wir arbeiten Ihnen gerne ein Angebot zur Verarbeitung der Abdichtung vor Ort aus: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Übrigens: Der Klassiker in den Poolabdichtung ist die PVC-Schwimmbadabdichtung in einer Mindeststärke von 1,5 mm. Heute werden bei der Verlegung von Poolfolien vor Ort meistens 1,6 mm starke und gewebeverstärkte Abdichtungen eingesetzt. Oft in der Farbe "Adriablau". Das hat einen pragmatischen Grund: Die Farbe erzeugt das klassische Poolbild und ist nicht so empfindlich wie eine weiße oder beigefarbene Abdichtung. Denn je heller die Poolfolie ist, desto deutlicher sind man die Verunreinigungen auf ihr.