Nützlinge

Natürliche Gegenspieler (räuberische oder parastische Nematoden, Milben oder Insekten) von Schädlingen. Nützlinge werden im biologischen Pflanzenschutz als natürliche Gegenspieler eingesetzt, um die Kulturpflanzen vor massiven Schäden durch Pflanzenschädlinge zu schützen. Das Ziel ist dabei je nach Toleranzstufe, die Schädlinge auf ein unschädliches Maß zu reduzieren oder sogar vollständig auszurotten.