Loading..

Product was successfully added to your shopping cart.





Kontakt

Mo.-Fr. von 7:30 bis 16:30 Uhr
04323-9010-0
(Teiche, Dächer, Technik & Zäune)
04326-9861-0
(Pflanzenschutz, Nützlinge & Saatgut)

Keine Produkte im Warenkorb

Beschreibung

Details

ZIELORGANISMEN
Amblyseius cucumeris eignet sich zum Einsatz gegen Blatt- und Blütenthrips, Weichhautmilben und Spinnmilben (Teilwirkung).

ANWENDUNGSBEDINGUNGEN

  • Einsatzort: Gewächshaus
  • Temperatur: 16 - 35 °C, optimal 25 °C
  • Luftfeuchtigkeit: 60 - 95 % rF, optimal 75 % rF
  • Bei Befall: 50 Tiere pro m²
  • Wiederholung: nach etwa 4 - 6 Wochen

AUSBRINGUN

  1. Tüten gleichmäßig im Bestand verteilen und möglichst im oberen Pflanzendrittel mit Kontakt zur Pflanze anbringen, damit die Tiere besser überlaufen können.
  2. Tüten ca. 6 - 7 Wochen im Bestand belassen, weil sich die Raubmilben darin vermehren und erst nach und nach in den Pflanzenbestand abwandern.

ERFOLGSKONTROLLE
An den Befallsherden an den Blattunterseiten befinden sich einige birnenförmige, gelblich-bräunlich gefärbte Raubmilben.

LAGERUNG
Die Nützlinge werden als aktive Raubmilben, Nymphen und Eier geliefert und sollten nach Erhalt sofort ausgebracht werden. Eine Lagerung ist nur für max. 2 - 3 Tage bei 10 - 18 °C möglich.

LEBENSDAUER
Die erwachsenen Raubmilben leben 20 - 35 Tage, in denen die Weibchen 30 - 50 Eier ablegen.

HINWEISE
Amblyseius cucumeris kann mit allen anderen Nützlingen kombiniert werden.

An Gurkenpflanzen können unter bestimmten Voraussetzungen (geschwächte oder junge Pflanzen, dunkles und feuchtes Klima) bei sehr hohen Einsatzmengen der Tütenware Schäden durch die darin enthaltenen Futtermilben entstehen.

BIOLOGIE
Die Raubmilben-Art Amblyseius cucumeris ist ein ca. 0,5 mm großer natürlicher Gegenspieler von Thripsen und Weichhautmilben. Die Raubmilben leben auf den Pflanzen und töten die Schädlinge, indem sie die Beutetiere mit ihren zangenartigen Mundwerkzeugen ergreifen und ein Verdauungssekret injizieren. Anschließend saugen sie die Beute aus.

Die Raubmilbenweibchen legen täglich mehrere Eier, bevorzugt an Haaren auf Blattunterseiten, ab. Die Entwicklungszeit vom Ei bis zum erwachsenen Tier dauert bei 20 - 25 °C zwischen 8 - 11 Tagen und vollzieht sich über 3 Jugendstadien, wobei das erste wie bei allen Milben-Arten nur 3 und nicht 4 Beinpaare besitzt.

In ihrem gesamten Leben vertilgen die Nützlinge 15 - 64 Thripslarven, wobei die Weibchen mehr als die Männchen erbeuten.

Bei Temperaturen <18 °C vermehrt sich die Raubmilbe A. cucumeris nicht mehr und wird inaktiver.

VERPACKUNG
Packung mit Zuchttüten

Lieferzeit

Zusätzliche Information

Lieferzeit 2-3 Tage
Downloads

Amblyseius cucumeris TÜTEN (Raubmilben gegen Thrips)

Amblyseius cucumeris eignet sich zum Einsatz gegen Blatt- und Blütenthrips sowie Weichhautmilben. Die Amblyseius-Raubmilbe lebt auf der Pflanze und tötet die Schädlinge durch Aussaugen.

Verfügbarkeit: 0 auf Lager

Lieferzeit: 2-3 Tage

Produktbezeichnung Preis Anzahl
Amblyseius cucumeris 5 TÜTEN für 20 m²
9,90 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
pro 5 Stück (St) entspricht 1,98 € pro 1 Stück (St)
Amblyseius cucumeris 10 TÜTEN für 40 m²
11,40 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
pro 10 Stück (St) entspricht 1,14 € pro 1 Stück (St)
Amblyseius cucumeris 25 TÜTEN für 100 m²
16,90 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
pro 25 Stück (St) entspricht 0,68 € pro 1 Stück (St)
Amblyseius cucumeris 50 TÜTEN für 200 m²
21,90 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
pro 50 Stück (St) entspricht 0,44 € pro 1 Stück (St)
Amblyseius cucumeris 100 TÜTEN für 400 m²
31,90 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
pro 100 Stück (St) entspricht 0,32 € pro 1 Stück (St)