Loading..

Product was successfully added to your shopping cart.





Kontakt

Mo.-Fr. von 7:30 bis 16:30 Uhr
04323-9010-0
(Teiche, Dächer, Technik & Zäune)
04326-9861-0
(Pflanzenschutz, Nützlinge & Saatgut)

Keine Produkte im Warenkorb

Beschreibung

Details

ZIELORGANISMEN
Thripse, Weiße Fliege, Spinnmilben

ANWENDUNGSBEDINGUNGEN

  • Einsatzort: Gewächshaus
  • Temperatur: 18 - 35 °C, optimal: 25 - 28 °C
  • Luftfeuchtigkeit: 65 - 80 % rF
  • Bei Befall: 20 - 100 Tiere pro m²
  • Wiederholung:

Dosenware: mindestens 3-mal nach jeweils 2 Wochen

Tütenware: nach etwa 4-6 Wochen

AUSBRINGUNG

Dosenware

  1. Dose mehrfach drehen und wenden, um den Doseninhalt zu durchmischen, nicht schütteln!
  2. Dose öffnen und den Inhalt breitflächig auf die oberen Blätter des Pflanzenbestandes verteilen. Befallsherde dabei stärker berücksichtigen.
  3. Dose noch ca. 1 Woche an einer trockenen Stelle im Bestand belassen, damit Nachzügler sie noch verlassen können.

Tütenware

  1. Die Tütenware hat bereits kleine Öffnungen, aus denen die Nützlinge austreten können. Keine zusätzlichen Öffnungen anbringen!
  2. Tüten gleichmäßig im Bestand verteilen und möglichst im oberen Pflanzendrittel mit Kontakt zur Pflanze anbringen, damit die Tiere besser überlaufen können.
  3. Tüten ca. 6 - 7 Wochen im Bestand belassen, weil sich die Raubmilben darin vermehren und erst nach und nach in den Pflanzenbestand abwandern.

ERFOLGSKONTROLLE
An den Befallsherden der Blattunterseiten befinden sich einige birnenförmige, gelblich-braune Raubmilben (0,5 -1mm groß).

LAGERUNG
Die Nützlinge werden als aktive Raubmilben (Dosenware) oder als aktive Raubmilben, Nymphen und Eier (Tütenware) geliefert und sollten nach Erhalt sofort ausgebracht werden. Eine Lagerung ist nur für max. 2 - 3 Tage bei ca. 15 - 18 °C möglich.

LEBENSDAUER
Die erwachsenen Raubmilben leben etwa 20 Tage.

BIOLOGIE
Amblyseius swirskii kommt natürlicherweise im östlichen Mittelmeerraum vor und ist daher gut an höhere Temperaturen angepasst. Die lang-ovale Gestalt ähnelt den beiden Raubmilben-Arten A. cucumeris und A. californicus, von denen sie mit bloßem Auge nicht zu unterscheiden ist. Die Körperfarbe kann von hellgelb bis rot variieren und wird durch die Nahrungsaufnahme bestimmt.

Die Raubmilben-Art wird zur Bekämpfung von Thripslarven (erste Larvenstadien), Weiße Fliege (Eier und junge Larvenstadien) und Spinnmilben (erstes Larvenstadium) eingesetzt. Bei längerer Nahrungsknappheit kann sie sich auch ausschließlich von Pollen und Pflanzensäften ernähren.

Aufgrund ihrer langen Beine ist A. swirskii sehr schnell und beweglich und durch das ausgeprägte Suchverhalten werden auch versteckt lebende Schädlinge aufgespürt und bekämpft. Die Raubmilbe ergreift die Beutetiere mit den zangenartigen Mundwerkzeugen und injiziert Verdauungssäfte, um anschließend die vorverdaute, verflüssigte Nahrung aufzunehmen.

Die Entwicklung ist stark temperaturabhängig. Im optimalen Temperatur und Feuchtigkeitsbereich dauert sie vom Ei bis zum erwachsenen Tier 7 - 15 Tage.

Lieferzeit

Zusätzliche Information

Lieferzeit 2-3 Tage
Downloads

Amblyseius swirskii (Raubmilben gegen Thripse)

Amblyseius swirskii (Typhlodromips swirskii) eignet sich zum Einsatz gegen Blatt- und Blütenthrips sowie Weiße Fliegen und Spinnmilben (auch Falsche Spinnmilben - Brevipalpus sp. und Tenuipalpus sp.). Durch ihr ausgeprägtes Suchverhalten werden auch versteckt lebende Schädlingsstadien sicher aufgespürt und bekämpft.

Verfügbarkeit: 0 auf Lager

Lieferzeit: 2-3 Tage

Produktbezeichnung Preis Anzahl
Amblyseius swirskii (Raubmilben) STREUWARE für 500 m²
48,26 €
Inkl. 16% MwSt., zzgl. Versand
pro 25000 Stück (St) entspricht 1,93 € pro 1000 Stück (St)
Amblyseius swirskii (Raubmilben) 100 TÜTEN für 400 m²
48,26 €
Inkl. 16% MwSt., zzgl. Versand
pro 100 Stück (St) entspricht 0,48 € pro 1 Stück (St)
Amblyseius swirskii (Raubmilben) 500 TÜTEN für 2.000 m²
219,33 €
Inkl. 16% MwSt., zzgl. Versand
pro 500 Stück (St) entspricht 0,44 € pro 1 Stück (St)
Amblyseius swirskii (Raubmilben) STREUWARE für 2500 m²
192,53 €
Inkl. 16% MwSt., zzgl. Versand
pro 125000 Stück (St) entspricht 1,54 € pro 1000 Stück (St)