Loading..

Product was successfully added to your shopping cart.





Kontakt

Mo.-Fr. von 7:30 bis 16:30 Uhr
04323-9010-0
(Teiche, Dächer, Technik & Zäune)
04326-9861-0
(Pflanzenschutz, Nützlinge & Saatgut)

Keine Produkte im Warenkorb

Beschreibung

Details

Dose mit 10 g

Sitotroga-Eier
Ersatzfutter für Macrolophus-Raubwanzen. Die sterilisierten Eier der Getreidemotte (Sitotroga cerealella) werden den Raubwanzen als Ersatzfutter angeboten, so lange noch keine Weißen Fliegen im Bestand vorhanden sind. Auf diese Weise kann präventiv eine Population von Macrolophus pygmaeus aufgebaut werden.

Anwendung
Die Sitotroga-Eier sollten möglichst bald nach der ersten Freilassung der Macrolophus-Raubwanzen ausgebracht werden. Sie werden dünn auf die Blätter in mittlerer Pflanzenhöhe gestreut; evt. die Blätter vorher leicht mit Wasser besprühen, damit die Eier besser haften bleiben. Verteilen Sie die Eier so im Bestand, dass sie von den Raubwanzen gut gefunden werden können. Als Richtwert gilt: auf 1.000 m2 mindestens 10 Aussatzstellen mit jeweils 10 Pflanzen bestreuen. Weitere Freilassungen sollten bis zum Auftreten der ersten Weißen Fliegen im 14-tägigen Abstand erfolgen.

Bemerkungen
Ein Schlüpfen von Getreidemotten ist nicht möglich, da die Eier sterilisiert sind.

Einsatzort
Gewächshäuser, Folienhäuser

Klima
Keine besonderen Ansprüche

Dosierung
10 g ausreichend für 1.000 m²

Lieferzeit

Zusätzliche Information

Lieferzeit 2-3 Tage
Downloads

Sitotroga-Eier (Ersatznahrung für Raubwanzen Macrolophus)

Artikelnummer: 71206
Ersatzfutter für Macrolophus-Raubwanzen. Die sterilisierten Eier der Getreidemotte (Sitotroga cerealella) werden den Raubwanzen als Ersatzfutter angeboten, so lange noch keine Weißen Fliegen im Bestand vorhanden sind. Dose mit 10 g für 1.000 m²

Verfügbarkeit: 1 auf Lager

Lieferzeit: 2-3 Tage

10,63 €
Inkl. 16% MwSt., zzgl. Versand
pro 10 Gramm (g) entspricht 1,06 € pro 1 Gramm (g)