Saatmischung Feuchtwiese (30% Blumen, 70% Gräser) 100 g für 50 m²

Saatmischung Feuchtwiese (30% Blumen, 70% Gräser) je 100 g für 50 m²

Saatmischung Feuchtwiese (30% Blumen, 70% Gräser) je 100 g für 50 m²

Lieferzeit
UG 1 (3-4 Werktage), andere Zonen ca. 2-3 Wochen
Die Saatmischung für Feuchtwiesen wird im Auenbereich mit angrenzender Wiesennutzung sowie im Bereich von feuchten Gräben und Gewässerrandstreifen verwendet. Die Feuchtwiesenmischung basiert auf ausdauernden und feuchtigkeitsliebenden Gräsern und Blumen, die mittel- bis niederwüchsig sind und eine durchschnittliche Wuchshöhe von 100 cm kaum überschreiten. Aussaat: 2 g/m²
9,63 €
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten
Verfügbarkeit: Auf Lager
Artikelnummer
61244
  • 5 für jeweils 8,56 € kaufen und  11% sparen
  • 10 für jeweils 7,49 € kaufen und  22% sparen

Die Saatmischung für Feuchtwiesen wird im Auenbereich mit angrenzender Wiesennutzung sowie im Bereich von feuchten Gräben und Gewässerrandstreifen verwendet. Die Feuchtwiesenmischung basiert auf ausdauernden und feuchtigkeitsliebenden Gräsern und Blumen, die mittel- bis niederwüchsig sind und eine durchschnittliche Wuchshöhe von 100 cm kaum überschreiten.

Pflege:
Je nach Feuchtigkeit und Bearbeitbarkeit der Zone wird die Feuchtwiese ein- bis dreimal jährlich gemäht.
Das Mähgut eignet sich gut zur Futternutzung bzw. kann auch als Heu oder Silage verwendet werden.

Aussaat:
2 g/m²
Zur besseren Ausbringung empfehlen wir ein Hochmischen des Saatgutes mit Füllstoff auf eine Ausbringungsmenge von 10 g m² (2 g Saat + 8 g Füllstoff).

Hinweis zu den Verpackungsgrößen:
Bitte beachten Sie, dass sich die Bestellmenge auf die Saatgutmenge bezieht und nicht auf die Anzahl der Einzelverpackungen. Soweit nicht anders angegeben, erhalten Sie das Saatgut je Mischung immer in einer Gesamtabpackung.

Zusammensetzung der Feuchtwiesen-Saatmischung in Abhängigkeit vom Ursprungsgebiet*:
Bitte entnehmen Sie die regionale Lage der Ursprungsgebiete aus der Karte, die Sie bei den Produktbildern finden.
*
Die Mischungen können Arten aus benachbarten Ursprungsgebieten enthalten.

Ursprungsgebiet (UG) 01
Nordwestdeutsches Tiefland und angrenzende Regionen

Blumen 30%    
Botanischer Name Deutscher Name %
Achillea millefolium Gewöhnliche Schafgarbe 1,00
Achillea ptarmica Sumpf-Schafgarbe 1,00
Angelica sylvestris Wald-Engelwurz 0,50
Anthriscus sylvestris Wiesen-Kerbel 1,00
Barbarea vulgaris Echtes Barbarakraut 0,50
Cardamine pratensis Wiesen-Schaumkraut 0,20
Centaurea cyanus Kornblume 2,50
Centaurea jacea Wiesen-Flockenblume 2,50
Filipendula ulmaria Echtes Mädesüß 0,80
Galium album Weißes Labkraut 1,50
Heracleum sphondylium Wiesen-Bärenklau 0,50
Leucanthemum ircutianum/vulgare Wiesen-Margerite 2,00
Lotus pedunculatus Sumpfschotenklee 1,20
Lychnis flos-cuculi Kuckucks-Lichtnelke 2,00
Lythrum salicaria Gewöhnlicher Blutweiderich 0,70
Papaver rhoeas Klatschmohn 1,00
Plantago lanceolata Spitzwegerich 2,80
Prunella vulgaris Gewöhnliche Braunelle 2,00
Ranunculus acris Scharfer Hahnenfuß 0,30
Rumex acetosa Wiesen-Sauerampfer 0,60
Scorzoneroides autumnalis Herbst-Löwenzahn 1,00
Silene dioica Rote Lichtnelke 2,50
Stellaria graminea Gras-Sternmiere 0,50
Succisa pratensis Gewöhnlicher Teufelsabbiss 1,10
Trifolium pratense Rotklee 0,30
    30,00
     
Gräser 70%    
Agrostis gigantea Riesen-Straußgras 2,00
Alopecurus geniculatus Knick- Fuchsschwanz 2,00
Alopecurus pratensis Wiesen-Fuchsschwanz 4,00
Anthoxanthum odoratum Gewöhnliches Ruchgras 4,00
Arrhenatherum elatius Glatthafer 2,00
Cynosurus cristatus Weide-Kammgras 12,00
Festuca pratensis Wiesenschwingel 8,00
Festuca rubra Horst-Rotschwingel 21,00
Holcus lanatus Wolliges Honiggras 1,00
Poa palustris Sumpf-Rispengras 7,00
Poa pratensis Wiesen-Rispengras 7,00
    70,00
     
Gesamt   100,00

 

Ursprungsgebiet (UG) 02         
Westdeutsches Tiefland mit Unterem Weserbergland und angrenzende Regionen

Blumen 30%    
Botanischer Name Deutscher Name %
Achillea millefolium Gewöhnliche Schafgarbe 1,00
Achillea ptarmica Sumpf-Schafgarbe 1,00
Angelica sylvestris Wald-Engelwurz 0,50
Anthriscus sylvestris Wiesen-Kerbel 1,00
Barbarea vulgaris Echtes Barbarakraut 0,50
Centaurea cyanus Kornblume 2,50
Centaurea jacea Wiesen-Flockenblume 2,50
Cirsium oleraceum Kohl-Kratzdistel 0,30
Crepis biennis Wiesen-Pippau 1,20
Filipendula ulmaria Echtes Mädesüß 0,80
Galium album Weißes Labkraut 1,50
Heracleum sphondylium Wiesen-Bärenklau 0,50
Leucanthemum ircutianum/vulgare Wiesen-Margerite 2,00
Lotus pedunculatus Sumpfschotenklee 1,20
Lychnis flos-cuculi Kuckucks-Lichtnelke 1,20
Lythrum salicaria Gewöhnlicher Blutweiderich 0,70
Papaver rhoeas Klatschmohn 1,00
Plantago lanceolata Spitzwegerich 2,80
Prunella vulgaris Gewöhnliche Braunelle 1,50
Ranunculus acris Scharfer Hahnenfuß 0,30
Rumex acetosa Wiesen-Sauerampfer 0,60
Scorzoneroides autumnalis Herbst-Löwenzahn 1,00
Silene dioica Rote Lichtnelke 2,50
Stellaria graminea Gras-Sternmiere 0,50
Succisa pratensis Gewöhnlicher Teufelsabbiss 1,10
Trifolium pratense Rotklee 0,30
    30,00
     
Gräser 70%    
Alopecurus pratensis Wiesen-Fuchsschwanz 4,00
Anthoxanthum odoratum Gewöhnliches Ruchgras 5,00
Arrhenatherum elatius Glatthafer 3,00
Cynosurus cristatus Weide-Kammgras 15,00
Festuca pratensis Wiesenschwingel 9,00
Festuca rubra Horst-Rotschwingel 25,00
Holcus lanatus Wolliges Honiggras 2,00
Poa pratensis Wiesen-Rispengras 7,00
    70,00
     
Gesamt   100,00

 

Ursprungsgebiet (UG) 05
Mitteldeutsches Tief- und Hügelland  und angrenzende Regionen

Blumen 30%    
Botanischer Name Deutscher Name %
Achillea millefolium Gewöhnliche Schafgarbe 1,00
Achillea ptarmica Sumpf-Schafgarbe 1,50
Angelica sylvestris Wald-Engelwurz 0,50
Anthriscus sylvestris Wiesen-Kerbel 0,50
Barbarea vulgaris Echtes Barbarakraut 0,50
Betonica officinalis Heilziest 0,50
Carum carvi Wiesen-Kümmel 1,00
Centaurea cyanus Kornblume 2,00
Centaurea jacea Wiesen-Flockenblume 2,00
Cirsium oleraceum Kohl-Kratzdistel 0,30
Crepis biennis Wiesen-Pippau 0,90
Filipendula ulmaria Echtes Mädesüß 1,50
Galium album Weißes Labkraut 2,00
Geranium pratense Wiesen-Storchschnabel 0,60
Geum rivale Bach-Nelkenwurz 0,50
Heracleum sphondylium Wiesen-Bärenklau 0,30
Hypericum tetrapterum Geflügeltes Johanniskraut 0,50
Leucanthemum ircutianum/vulgare Wiesen-Margerite 2,00
Lotus pedunculatus Sumpfschotenklee 0,50
Lychnis flos-cuculi Kuckucks-Lichtnelke 1,20
Lysimachia vulgaris  Gewöhnlicher Gilbweiderich 0,30
Lythrum salicaria Gewöhnlicher Blutweiderich 0,50
Papaver rhoeas Klatschmohn 0,90
Plantago lanceolata Spitzwegerich 2,00
Prunella vulgaris Gewöhnliche Braunelle 1,50
Ranunculus acris Scharfer Hahnenfuß 0,50
Rumex acetosa Wiesen-Sauerampfer 0,50
Sanguisorba officinalis Großer Wiesenknopf 1,00
Scorzoneroides autumnalis Herbst-Löwenzahn 1,00
Silene dioica Rote Lichtnelke 1,50
Trifolium pratense Rotklee 0,50
    30,00
     
Gräser 70%    
Agrostis gigantea Riesen-Straußgras 3,00
Alopecurus geniculatus Knick- Fuchsschwanz 1,00
Alopecurus pratensis Wiesen-Fuchsschwanz 4,00
Anthoxanthum odoratum Gewöhnliches Ruchgras 4,00
Arrhenatherum elatius Glatthafer 2,00
Carex leporina Hasenpfoten-Segge 2,00
Cynosurus cristatus Weide-Kammgras 8,00
Festuca pratensis Wiesenschwingel 8,00
Festuca rubra Horst-Rotschwingel 21,00
Holcus lanatus Wolliges Honiggras 1,00
Poa angustifolia Schmalblättriges Rispengras 10,00
Poa palustris Sumpf-Rispengras 3,00
Trisetum flavescens Goldhafer 3,00
    70,00
     
Gesamt   100,00

 

Ursprungsgebiet (UG)  09
Oberrheingraben mit Saarpfälzer Bergland und angrenzende Regionen

Blumen 30%    
Botanischer Name Deutscher Name %
Achillea millefolium Gewöhnliche Schafgarbe 1,00
Achillea ptarmica Sumpf-Schafgarbe 1,00
Angelica sylvestris Wald-Engelwurz 0,60
Barbarea vulgaris Echtes Barbarakraut 0,50
Bistorta officinalis Schlangenknöterich 0,50
Cardamine pratensis Wiesen-Schaumkraut 0,20
Centaurea cyanus Kornblume 2,00
Centaurea jacea Wiesen-Flockenblume 1,80
Cirsium oleraceum Kohl-Kratzdistel 0,30
Crepis biennis Wiesen-Pippau 0,80
Filipendula ulmaria Echtes Mädesüß 0,80
Galium album Weißes Labkraut 2,00
Galium palustre Sumpf-Labkraut 0,30
Geum rivale Bach-Nelkenwurz 0,70
Heracleum sphondylium Wiesen-Bärenklau 0,50
Hypericum tetrapterum Geflügeltes Johanniskraut 0,50
Leucanthemum ircutianum/vulgare Wiesen-Margerite 2,00
Lotus pedunculatus Sumpfschotenklee 1,00
Lychnis flos-cuculi Kuckucks-Lichtnelke 1,20
Lysimachia vulgaris  Gewöhnlicher Gilbweiderich 0,50
Lythrum salicaria Gewöhnlicher Blutweiderich 0,30
Papaver rhoeas Klatschmohn 1,20
Pimpinella major Große Bibernelle 0,50
Plantago lanceolata Spitzwegerich 2,80
Prunella vulgaris Gewöhnliche Braunelle 1,70
Ranunculus acris Scharfer Hahnenfuß 0,30
Rumex acetosa Wiesen-Sauerampfer 0,60
Scorzoneroides autumnalis Herbst-Löwenzahn 0,70
Silene dioica Rote Lichtnelke 2,00
Stellaria graminea Gras-Sternmiere 0,20
Succisa pratensis Gewöhnlicher Teufelsabbiss 1,20
Trifolium pratense Rotklee 0,30
    30,00
     
Gräser 70%    
Alopecurus pratensis Wiesen-Fuchsschwanz 4,00
Anthoxanthum odoratum Gewöhnliches Ruchgras 4,00
Arrhenatherum elatius Glatthafer 2,00
Carex leporina Hasenpfoten-Segge 1,00
Carex vulpina Fuchs-Segge 1,00
Cynosurus cristatus Weide-Kammgras 8,00
Festuca pratensis Wiesenschwingel 10,00
Festuca rubra Horst-Rotschwingel 23,00
Holcus lanatus Wolliges Honiggras 1,00
Poa pratensis Wiesen-Rispengras 13,00
Trisetum flavescens Goldhafer 3,00
    70,00
     
Gesamt   100,00

 

Ursprungsgebiet (UG) 11
Südwestdeutsches Bergland

Blumen 30%    
Botanischer Name Deutscher Name %
Achillea millefolium Gewöhnliche Schafgarbe 1,00
Achillea ptarmica Sumpf-Schafgarbe 0,60
Angelica sylvestris Wald-Engelwurz 0,60
Barbarea vulgaris Echtes Barbarakraut 0,80
Betonica officinalis Heilziest 0,50
Cardamine pratensis Wiesen-Schaumkraut 0,20
Carum carvi Wiesen-Kümmel 2,00
Centaurea cyanus Kornblume 2,40
Centaurea jacea Wiesen-Flockenblume 2,00
Cirsium oleraceum Kohl-Kratzdistel 0,30
Crepis biennis Wiesen-Pippau 0,60
Filipendula ulmaria Echtes Mädesüß 0,70
Galium album Weißes Labkraut 2,00
Galium palustre Sumpf-Labkraut 0,30
Geranium pratense Wiesen-Storchschnabel 0,50
Geum rivale Bach-Nelkenwurz 0,50
Heracleum sphondylium Wiesen-Bärenklau 0,70
Hypericum tetrapterum Geflügeltes Johanniskraut 0,40
Lathyrus pratensis Wiesen-Platterbse 0,50
Leucanthemum ircutianum/vulgare Wiesen-Margerite 2,00
Lotus pedunculatus Sumpfschotenklee 0,50
Lychnis flos-cuculi Kuckucks-Lichtnelke 0,80
Lythrum salicaria Gewöhnlicher Blutweiderich 0,30
Papaver rhoeas Klatschmohn 1,00
Pimpinella major Große Bibernelle 0,80
Plantago lanceolata Spitzwegerich 2,30
Prunella vulgaris Gewöhnliche Braunelle 1,00
Ranunculus acris Scharfer Hahnenfuß 0,40
Rumex acetosa Wiesen-Sauerampfer 0,70
Sanguisorba officinalis Großer Wiesenknopf 0,40
Scorzoneroides autumnalis Herbst-Löwenzahn 0,50
Silaum silaus Gewöhnliche Wiesensilge 0,40
Silene dioica Rote Lichtnelke 1,20
Stellaria graminea Gras-Sternmiere 0,30
Succisa pratensis Gewöhnlicher Teufelsabbiss 0,40
Trifolium pratense Rotklee 0,40
    30,00
     
Gräser 70%    
Agrostis gigantea Riesen-Straußgras 2,00
Alopecurus pratensis Wiesen-Fuchsschwanz 4,00
Anthoxanthum odoratum Gewöhnliches Ruchgras 3,00
Arrhenatherum elatius Glatthafer 2,00
Carex leporina Hasenpfoten-Segge 2,00
Carex vulpina Fuchs-Segge 1,50
Cynosurus cristatus Weide-Kammgras 7,50
Festuca pratensis Wiesenschwingel 10,00
Festuca rubra Horst-Rotschwingel 20,00
Holcus lanatus Wolliges Honiggras 1,00
Poa palustris Sumpf-Rispengras 3,00
Poa pratensis Wiesen-Rispengras 10,00
Trisetum flavescens Goldhafer 4,00
    70,00
     
Gesamt   100,00

 

Ursprungsgebiet (UG) 15
Thüringer Wald, Fichtelgebirge Vogtland und angrenzende Regionen

Blumen 30%    
Botanischer Name Deutscher Name %
Achillea millefolium Gewöhnliche Schafgarbe 1,00
Achillea ptarmica Sumpf-Schafgarbe 0,50
Angelica sylvestris Wald-Engelwurz 0,50
Anthriscus sylvestris Wiesen-Kerbel 0,50
Betonica officinalis Heilziest 0,50
Bistorta officinalis Schlangenknöterich 0,80
Cardamine pratensis Wiesen-Schaumkraut 0,20
Carum carvi Wiesen-Kümmel 2,30
Centaurea cyanus Kornblume 2,10
Centaurea jacea Wiesen-Flockenblume 1,60
Cirsium oleraceum Kohl-Kratzdistel 0,30
Crepis biennis Wiesen-Pippau 0,50
Filipendula ulmaria Echtes Mädesüß 0,80
Galium album Weißes Labkraut 2,00
Galium palustre Sumpf-Labkraut 0,50
Geum rivale Bach-Nelkenwurz 1,00
Heracleum sphondylium Wiesen-Bärenklau 0,50
Lathyrus pratensis Wiesen-Platterbse 0,50
Leucanthemum ircutianum/vulgare Wiesen-Margerite 2,20
Lotus pedunculatus Sumpfschotenklee 0,80
Lychnis flos-cuculi Kuckucks-Lichtnelke 1,20
Lysimachia vulgaris  Gewöhnlicher Gilbweiderich 0,50
Lythrum salicaria Gewöhnlicher Blutweiderich 0,30
Pimpinella major Große Bibernelle 0,50
Plantago lanceolata Spitzwegerich 2,30
Prunella vulgaris Gewöhnliche Braunelle 1,50
Ranunculus acris Scharfer Hahnenfuß 0,40
Rumex acetosa Wiesen-Sauerampfer 0,50
Sanguisorba officinalis Großer Wiesenknopf 0,50
Scorzoneroides autumnalis Herbst-Löwenzahn 0,80
Silene dioica Rote Lichtnelke 1,50
Stellaria graminea Gras-Sternmiere 0,20
Succisa pratensis Gewöhnlicher Teufelsabbiss 0,40
Trifolium pratense Rotklee 0,30
    30,00
     
Gräser 70%    
Alopecurus pratensis Wiesen-Fuchsschwanz 4,00
Anthoxanthum odoratum Gewöhnliches Ruchgras 4,00
Arrhenatherum elatius Glatthafer 2,00
Carex leporina Hasenpfoten-Segge 2,00
Cynosurus cristatus Weide-Kammgras 12,00
Festuca pratensis Wiesenschwingel 10,00
Festuca rubra Horst-Rotschwingel 20,00
Holcus lanatus Wolliges Honiggras 1,00
Poa pratensis Wiesen-Rispengras 12,00
Trisetum flavescens Goldhafer 3,00
    70,00
     
Gesamt   100,00

 

Ursprungsgebiet (UG) 16
Unterbayerische Hügel- und Plattenregion

Blumen 30%    
Botanischer Name Deutscher Name %
Achillea millefolium Gewöhnliche Schafgarbe 1,00
Achillea ptarmica Sumpf-Schafgarbe 1,00
Angelica sylvestris Wald-Engelwurz 0,50
Barbarea vulgaris Echtes Barbarakraut 1,00
Betonica officinalis Heilziest 0,50
Bistorta officinalis Schlangenknöterich 0,50
Cardamine pratensis Wiesen-Schaumkraut 0,30
Carum carvi Wiesen-Kümmel 1,60
Centaurea cyanus Kornblume 2,00
Centaurea jacea Wiesen-Flockenblume 1,80
Crepis biennis Wiesen-Pippau 0,70
Filipendula ulmaria Echtes Mädesüß 0,70
Galium album Weißes Labkraut 1,40
Geum rivale Bach-Nelkenwurz 0,60
Hypericum tetrapterum Geflügeltes Johanniskraut 0,50
Leucanthemum ircutianum/vulgare Wiesen-Margerite 2,00
Lotus pedunculatus Sumpfschotenklee 1,50
Lychnis flos-cuculi Kuckucks-Lichtnelke 1,00
Lysimachia vulgaris  Gewöhnlicher Gilbweiderich 0,40
Lythrum salicaria Gewöhnlicher Blutweiderich 0,30
Papaver rhoeas Klatschmohn 1,00
Pimpinella major Große Bibernelle 0,80
Plantago lanceolata Spitzwegerich 2,50
Prunella vulgaris Gewöhnliche Braunelle 1,50
Ranunculus acris Scharfer Hahnenfuß 0,40
Rumex acetosa Wiesen-Sauerampfer 0,50
Sanguisorba officinalis Großer Wiesenknopf 0,50
Scorzoneroides autumnalis Herbst-Löwenzahn 0,70
Silaum silaus Gewöhnliche Wiesensilge 0,50
Silene dioica Rote Lichtnelke 1,50
Succisa pratensis Gewöhnlicher Teufelsabbiss 0,50
Trifolium pratense Rotklee 0,30
    30,00
     
Gräser 70%    
Alopecurus pratensis Wiesen-Fuchsschwanz 4,00
Anthoxanthum odoratum Gewöhnliches Ruchgras 4,00
Arrhenatherum elatius Glatthafer 2,00
Cynosurus cristatus Weide-Kammgras 12,00
Festuca pratensis Wiesenschwingel 8,00
Festuca rubra Horst-Rotschwingel 20,00
Holcus lanatus Wolliges Honiggras 1,00
Poa palustris Sumpf-Rispengras 5,00
Poa pratensis Wiesen-Rispengras 10,00
Trisetum flavescens Goldhafer 4,00
    70,00
     
Gesamt   100,00

 

Ursprungsgebiet (UG) 21
Hessisches Bergland und angrenzende Regionen

Blumen 30%    
Botanischer Name Deutscher Name %
Achillea millefolium Gewöhnliche Schafgarbe 1,00
Achillea ptarmica Sumpf-Schafgarbe 0,60
Angelica sylvestris Wald-Engelwurz 0,60
Anthriscus sylvestris Wiesen-Kerbel 0,50
Betonica officinalis Heilziest 0,50
Bistorta officinalis Schlangenknöterich 0,50
Cardamine pratensis Wiesen-Schaumkraut 0,20
Carum carvi Wiesen-Kümmel 1,50
Centaurea cyanus Kornblume 2,00
Centaurea jacea Wiesen-Flockenblume 1,80
Cirsium oleraceum Kohl-Kratzdistel 0,30
Crepis biennis Wiesen-Pippau 0,50
Filipendula ulmaria Echtes Mädesüß 0,80
Galium album Weißes Labkraut 2,00
Galium wirtgenii Wirtgen-Labkraut 0,50
Geum rivale Bach-Nelkenwurz 0,50
Heracleum sphondylium Wiesen-Bärenklau 0,50
Leucanthemum ircutianum/vulgare Wiesen-Margerite 2,00
Lotus pedunculatus Sumpfschotenklee 0,80
Lychnis flos-cuculi Kuckucks-Lichtnelke 1,10
Lysimachia vulgaris  Gewöhnlicher Gilbweiderich 0,30
Lythrum salicaria Gewöhnlicher Blutweiderich 0,30
Papaver rhoeas Klatschmohn 0,80
Pimpinella major Große Bibernelle 0,50
Plantago lanceolata Spitzwegerich 2,50
Prunella vulgaris Gewöhnliche Braunelle 1,50
Ranunculus acris Scharfer Hahnenfuß 0,50
Rumex acetosa Wiesen-Sauerampfer 0,50
Sanguisorba officinalis Großer Wiesenknopf 0,80
Scorzoneroides autumnalis Herbst-Löwenzahn 0,70
Silaum silaus Gewöhnliche Wiesensilge 1,00
Silene dioica Rote Lichtnelke 1,50
Stellaria graminea Gras-Sternmiere 0,20
Succisa pratensis Gewöhnlicher Teufelsabbiss 0,40
Trifolium pratense Rotklee 0,30
    30,00
     
Gräser 70%    
Agrostis gigantea Riesen-Straußgras 2,00
Alopecurus pratensis Wiesen-Fuchsschwanz 4,00
Anthoxanthum odoratum Gewöhnliches Ruchgras 4,00
Arrhenatherum elatius Glatthafer 2,00
Carex leporina Hasenpfoten-Segge 2,00
Cynosurus cristatus Weide-Kammgras 8,00
Festuca pratensis Wiesenschwingel 12,00
Festuca rubra Horst-Rotschwingel 22,00
Holcus lanatus Wolliges Honiggras 1,00
Poa angustifolia Schmalblättriges Rispengras 10,00
Trisetum flavescens Goldhafer 3,00
    70,00
     
Gesamt   100,00

Bitte zögern Sie nicht, uns bei Sonderwünschen direkt anzusprechen.

Wichtiger Hinweis:
Bitte bestellen Sie bei Bedarf rechtzeitig vor dem Aussaattermin, da die Lieferzeit während der Saison bis zu drei Wochen betragen kann.

Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten das Produkt:Saatmischung Feuchtwiese (30% Blumen, 70% Gräser) je 100 g für 50 m²
Ihre Bewertung
Kundenfragen
Es wurden bisher keine Fragen zu diesem Produkt gestellt
Sind noch Fragen offen?
UG 1 (3-4 Werktage), andere Zonen ca. 2-3 Wochen