Post and Rail Zaun

Post and Rail Zaun

Das Holz der Edelkastanie ist genauso langlebig und stabil wie das der Eiche. Es hat aber noch weitere Vorteile. Im Gegensatz zu anderen Hölzern knabbern Pferde nicht an Edelkastanien. Die im Holz enthaltene Gerbsäure schmeckt den Rössern nicht. Ein weiteres Plus: die runden, ungespaltenen Zaunpfosten aus Kastanie machen auch optisch eine Menge her. Das Holz der Bäume ist hart und beständig. Bei der Einteilung der Holzarten erreicht es den zweiten Grad der Widerstandsfähigkeit und gilt damit als resistent. Bis zu 20 Jahre halten diese Zaunsysteme im Freien ohne Anstrich und Konservierungsmaßnahmen. Die natürliche Stabilität und Resistenz des Holzes und ein Pfostendurchmesser von 12 bis 14 cm machen sie nahezu ausbruchssicher.

In absteigender Reihenfolge

7 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

7 Artikel

pro Seite