Post & Rail Pferde- & Koppelzaun aus Edelkastanie

Post & Rail Pferde- & Koppelzaun aus Edelkastanie

Post & Rail Pferde- & Koppelzaun aus Edelkastanie

Lieferzeit
auf Anfrage

Das Post & Rail Zaunsysteme aus dem Kernholz der Edelkastanie (Castanea sativa) ist eine robuste, ausbruchssichere und erschwingliche Alternative zur Einzäunung von Koppeln und Weiden.

 

Verfügbare Pfostenhöhen:
ca.180 cm, 200 cm

Verfügbare Querstangenlängen:
ca. 2,50 m, ca. 3,00 m

Durchmesser Pfosten:
ca.120-140 mm

Durchmesser Querstange:
ca. 70-100 mm

Auf Lager
Artikelnummer
73182p
Angebot anfordern

Stabiler Post & Rail Pferde- & Koppelzaun aus Edelkastanie

Pferdekoppeln umgeben sich hierzulande gern mit Eichenzäunen. Dabei stellen Post & Rail Zaunsysteme aus dem Kernholz der Edelkastanie (Castanea sativa) eine haltbare, ausbruchssichere und preisgünstige Alternative zur Umzäunung von Pferdekoppel, Reitplätzen, Paddocks und Weiden dar. Die Riegel und Pfosten aus Edelkastanie müssen nicht behandelt oder gar gestrichen werden, da das Material sehr beständig gegen Fäulnis ist. Das Holz der Edelkastanie ist genauso langlebig und stabil wie das der Eiche. Es hat aber noch weitere Vorteile. Im Gegensatz zu anderen Hölzern knabbern Pferde nicht an Edelkastanien. Die im Holz enthaltene Gerbsäure schmeckt den Rössern nicht. Ein weiteres Plus: die runden, ungespaltenen Zaunpfosten aus Kastanie machen auch optisch eine Menge her. Die Pfosten und Querstangen sind ungleichmäßig und sehr rustikal, welches ihren typischen und ländlichen Charme ausmacht.

 

Verfügbare Pfostenhöhen:
ca. 180 cm
ca. 200 cm

Verfügbare Querstangenlängen:
ca. 2,50 m
ca. 3,00 m

Durchmesser Pfosten:
ca. 120 - 140 mm

Durchmesser Querstangen:
ca. 70-100 mm

 

Aufbau:
Zum Einbau der stumpfen Pfähle empfehlen wir, das Loch für den Pfahl entsprechend auszuheben, den Pfahl hineinzustellen und das Loch anschließen mit Split oder anderem, gut wasserableitenden Mineralsubstrat zu verfüllen, hierdurch wird die Haltbarkeit der Pfähle noch einmal deutlich erhöht. Das Vorbohren der Erdlöcher mit unserem Erdbohrer erleichtert Ihnen die Arbeit. Den Erdbohrer finden Sie unter der Rubrik Beschläge & Zaunzubehör in unserem Online-Shop. Die Pfosten haben 2 Doppelnuten in die die Querstangen des Post & Rail Systems eingesteckt werden. Die Querstangen sind an den beiden Enden so zugeschnitten, dass sie in die Nuten der Pfosten und Eckpfosten passen. Das Stecksystem kommt ohne Nägel und Schrauben aus, was sehr tierschonend ist. In Verbindung mit Draht oder einem Elektrozaun ist der Zaun auch für Schafe und Ziegen geeignet.

Hinweise zu charakteristischen Eigenschaften der Kastanienholzpfähle

Da es sich bei Edelkastanie um ein Hartholz handelt, sollten die Pfähle, um ein Einreißen bzw. Spalten zu verhindern, eingegraben oder mit einem Gummihammer eingeschlagen werden. Kastanienholz neigt naturgemäß zur Rissbildung. Dieses stellt keinen Mangel dar, sondern ist charakteristisch für dieses Holz. Beim Entrinden der Hölzer bleibt stellenweise Borke an den Pfählen zurück. Das ist gewollt und ein unverwechselbares Merkmal. 

Eigene Bewertung schreiben
Nur eingetragene Benutzer können Rezensionen schreiben. Bitte einloggen oder erstellen Sie einen Account
Kundenfragen
Es wurden bisher keine Fragen zu diesem Produkt gestellt
Sind noch Fragen offen?
auf Anfrage