OrnaProtect - Schlupfwespen gegen Blattläuse in Zierpflanzen.

OrnaProtect (gegen Blattläuse an Zierpflanzen)

OrnaProtect (gegen Blattläuse an Zierpflanzen)

Lieferzeit
2-10 Werktage

Der in OrnaProtect enthaltene Schlupfwespen-Mix deckt das gesamte im Zierpflanzenbau vorkommende Spektrum von Blattlaus-Arten ab.

Röhrchen mit ca. 240 Mumien für max. 200 m².

Die Nützlinge werden als Blattlaus-Mumien geliefert, in denen sich verpuppte Schlupfwespenlarven befinden und sollten sofort ausgebracht werden. Eine Lagerung ist bei 8 – 10 °C für 24 Std. möglich.

22,50 €
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten
Verfügbarkeit: Auf Lager
Artikelnummer
71190

Zielorganismen des Schlupfwespen-Mixes

OrnaProtect eignet sich zum Einsatz gegen alle im Zierpflanzenbereich vorkommenden Blattlaus-Arten.

Biologie

Das Produkt enthält eine Mischung aus folgenden Schlupfwespen-Arten: Aphidius colemani, Aphidius ervi, Aphidius matricariae, Aphelinus abdominalis, Ephedrus cerasicola und Praon volucre. Diese Nützlings-Arten decken das gesamte im Zierpflanzenbau vorkommende Spektrum von Blattlaus-Arten ab.

Anwendungsbedingungen

  • Einsatzort: Gewächshäuser, Wintergärten, Blumenfenster
  • Temperatur: mindestens 15 °C, optimal: 20 - 27 °C, maximal 35 °C
  • Luftfeuchtigkeit: > 65 % rF

Ausbringung

  1. Öffnen Sie das Röhrchen erst am Einsatzort.
  2. Entriegeln Sie den Klappdeckel an der markierten Stelle.
  3. Legen Sie das Röhrchen an einen wassergeschützten, möglichst schattigen Ort oder verwenden Sie das Scharnier zum Befestigen an einem Tonkin-Stäbchen und stecken dieses in die Erde. Unter Verwendung des Clipses kann das Röhrchen auch an einem waagerecht gespannten Seil befestigt werden.

Achtung!
Bringen Sie das Röhrchen ameisensicher an, da diese sonst durch das Honigreservoir angelockt werden und die Mumien aus dem Röhrchen schleppen. Bei regelmäßigem Einsatz empfehlen wir das Protect-Haltesystem.

Die ersten erwachsenen Schlupfwespen entweichen schon bald aus dem Röhrchen und verteilen sich im Bestand. Nach und nach schlüpfen weitere erwachsene Schlupfwespen. Dies kann, je nach Temperatur, bis zu 10 Tage andauern. Eine zweite Freilassung sollte nach 14 Tagen erfolgen. Bei stärkerem Befall ist eine Kombination mit Chrysoperla carnea, Aphidoletes aphidimyza oder einer entsprechenden Schlupfwespen-Art zu empfehlen.

Erfolgskontrolle

Nach frühestens 15 Tagen befinden sich erste braune oder schwarze Mumien auf den Pflanzen aus denen dann weitere Tiere schlüpfen.

Video zur Blattlausbekämpfung mit dem Schlupfwespen-Mix OrnaProtect

Eigene Bewertung schreiben
Nur eingetragene Benutzer können Rezensionen schreiben. Bitte einloggen oder erstellen Sie einen Account
Kundenfragen
Es wurden bisher keine Fragen zu diesem Produkt gestellt
Sind noch Fragen offen?
Blattläuse (1.50 MB)
2-10 Werktage